Aktuelle Tagesfahrten

26.01.2020 - 26.01.2020
"Der beste Maler Venedigs" - so wurde Giovanni Battista Tiepolo genannt. In Venedig geboren stieg er zu einem der bedeutendsten Künstler Venedigs auf. Seine Werke sind nicht nur in Italien sondern in vielen weiteren Städten Europas wir Madrid oder Würzburg zu bewundern. Anlässlich seines 259. Todestags widmet sich die Stuttgarter Staatsgalerie ihm mit einer großen Ausstellung.
09.02.2020 - 09.02.2020
Die Ausstellung MAKING VAN GOGH nimmt das Werk van Goghs im Kontext seiner deutschen Rezeption in den Blick. Deutschland spielte für die Erfolgsgeschichte des Niederländers eine zentrale Rolle. Begleiten Sie uns auf dieser Fahrt zum bedeutendsten Vorreiter der modernen Malerei.
16.02.2020 - 16.02.2020
Der Vitra Campus ist ein Magnet für Design- und Architekturliebhaber. Es gibt kaum einen anderen Ort, an dem sich so viele Ikonen der zeitgenössischen Architektur finden lassen. Die Sonderausstellung "Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieur" sagt viel darüber aus, wie die Menschen leben - wie Ihr Alltag aussieht und was sie brauchen, um sich wohl zu fühlen. Das Museum blickt mit diese Ausstellung auf die Geschichte des Zeitgenössischen Wohninterieurs.
24.02.2020 - 24.02.2020
Die Mainzer Fastnacht ist das Mainzer Volksfest, die berühmte 5. Jahreszeit...
02.03.2020 - 02.03.2020
Der Auftakt der Basler Fasnacht ist seit je her der Morgenstreich...
21.03.2020 - 21.03.2020
"TEMPO" Eine atemberaubende Revue! Leistung, Risikobereitschaft, atemberaubendes Rennen... So viel Aufregung und Nervenkitzel erwartet Sie anlässlich der sowohl künstlerischen als auch riskanten Nummern, welche von unseren Ausnahmetalenten dargeboten werden. Ein mitreißender Wirbelwind aus Musik und Pailletten, die unglaubliche Schönheit der Kostüme und ein Sprachloses Publikum; Sie werden begeistert sein von der Geschwindigkeit der Synchrontänze und den Äußerst glamourösen Versprechen, wenn Tänzer zu Schätzen werden, wenn Sänger zu Schauspielern werden, wenn Kreativität und Vorstellungskraft gleißend blenden. Mann kann nicht anders, als diese Energie, diese Jugend, diese verrückten Wetten auf sich einwirken zu lassen. Auf der Bühne herrscht Feierlaune, reiner Triumph und eine rasende Reise durch die Zeit.
28.03.2020 - 28.03.2020
"TEMPO" Eine atemberaubende Revue! Leistung, Risikobereitschaft, atemberaubendes Rennen... So viel Aufregung und Nervenkitzel erwartet Sie anlässlich der sowohl künstlerischen als auch riskanten Nummern, welche von unseren Ausnahmetalenten dargeboten werden. Ein mitreißender Wirbelwind aus Musik und Pailletten, die unglaubliche Schönheit der Kostüme und ein Sprachloses Publikum; Sie werden begeistert sein von der Geschwindigkeit der Synchrontänze und den Äußerst glamourösen Versprechen, wenn Tänzer zu Schätzen werden, wenn Sänger zu Schauspielern werden, wenn Kreativität und Vorstellungskraft gleißend blenden. Mann kann nicht anders, als diese Energie, diese Jugend, diese verrückten Wetten auf sich einwirken zu lassen. Auf der Bühne herrscht Feierlaune, reiner Triumph und eine rasende Reise durch die Zeit.
29.03.2020 - 29.03.2020
Bis heute inspiriert das Einhorn die menschliche Vorstellungskraft. Die Ausstellung knüpft an die über 750-jährige Tradition des Einhorns an, wie das Wappen der Schwaben von Gmünd, das in den Sammlungen des Museums reichlich dokumentiert ist.
04.04.2020 - 04.04.2020
Wie jedes Jahr laden wir Sie zu unserer Saison-Eröffnungsfahrt ins Blaue ein!
04.04.2020 - 04.04.2020
"TEMPO" Eine atemberaubende Revue! Leistung, Risikobereitschaft, atemberaubendes Rennen... So viel Aufregung und Nervenkitzel erwartet Sie anlässlich der sowohl künstlerischen als auch riskanten Nummern, welche von unseren Ausnahmetalenten dargeboten werden. Ein mitreißender Wirbelwind aus Musik und Pailletten, die unglaubliche Schönheit der Kostüme und ein Sprachloses Publikum; Sie werden begeistert sein von der Geschwindigkeit der Synchrontänze und den Äußerst glamourösen Versprechen, wenn Tänzer zu Schätzen werden, wenn Sänger zu Schauspielern werden, wenn Kreativität und Vorstellungskraft gleißend blenden. Mann kann nicht anders, als diese Energie, diese Jugend, diese verrückten Wetten auf sich einwirken zu lassen. Auf der Bühne herrscht Feierlaune, reiner Triumph und eine rasende Reise durch die Zeit.