Radreisen

12.08.2021 - 12.08.2021
Der Nagoldtal-Radweg besticht durch die eindrucksvolle Natur, die idyllischen Dörfer, das Schwarzwald-Flair und die fast ebene Strecke. Fernab der Alltagshektik und des Autoverkehrs ist diese Radtour das richtige um in freier Natur die Seele baumeln zu lassen.
21.08.2021 - 21.08.2021
Die Jagst zählt zu den drei größten Nebenflüssen des Neckars. Das Tal der Jagst gilt als Landschaftlich sehr reizvoll, da es seinen ursprünglichen Charakter bewahren konnte. Es wird geprägt von zahlreichen Burgen und Schlössern. Auf der Fahrt geht es unter anderem Vorbei an den Spuren des Ritters Götz von Berlichingen, der hier in der Zeit der Bauernkriege zuhause war.
22.08.2021 - 26.08.2021
Der Donau-Radweg gehört zu den beliebtesten Radwegen in ganz Europa Rund 2850 km fließt die Donau von ihrem Ursprung in Donaueschingen bis zu ihrer Mündung in das Schwarze Meer. Damit ist sie der zweitlängste Fluss in Europa und rund 1000 km länger als der Rhein. Mit uns erleben Sie den Teil zwischen Regensburg und Passau in Niederbayern. Hier sind Sie als Radler ein gern gesehener Gast.
09.09.2021 - 10.09.2021
Die Mosel mit ihren zahlreichen, malerischen Flussschleifen, rebenbewachsenen Schieferhängen, romantischen Winzerdörfern und historischen Städten gehört zu den vielfältigsten und schönsten Flusstälern Europas. Nicht nur Weinliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Kultur und Geschichte begleiten Sie auf jedem Kilometer. Der Mosel-Radweg ist gut beschildert, sodass sie bequem an Ihr Ziel kommen.

Radeln mit Armbruster -Reisen!

Allgemeine Radel-Infos: 

  • Transport Ihres eigenen Fahrrads im geschlossenem Fahrradanhänger
  • Gepäcktransport
  • Der Reisebus ist als Begleitfahrzeug stets in Ihrer Nähe
  • Radreisebegleitung

 

Wer fährt mit?

Sie wollen gemeinsam mit anderen Menschen etwas erleben? Sie haben Spaß an der Bewegung in freier Natur? Sie schätzen die Vorzüge einer Reise mit  Reisebegleitung?  - Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Körperliche Verfassung / Fitness:

Bei unseren Radtouren  stehen das Naturerlebnis, die aktive Erholung und das Kennenlernen von Land, Leuten und Sehenswürdigkeiten im Vordergrund. Eine gewisse Grundkondition und natürlich auch der sichere Umgang mit Ihrem Fahrrad sind jedoch Voraussetzungen für die Teilnahme an einer Radtour. 

Falls Sie nicht sicher sind ob die jeweilige Radtour zu Ihnen passt, rufen Sie uns an! -  Wir beraten Sie gerne.

Pedelecs/E-Bikes

Durch die Unterstützung mit einem Elektromotor erleichtern Pedelecs oder E-Bikes das Radeln, jedoch sollten Sie unbedingt mit Ihrem Fahrrad vertraut sein und dieses auch bei Steigungen oder etwas  unwegsameren Untergrnd gut beherrschen.

 

Reiseleitung:

Bei allen Radtouren radelt unser Radbegleiter mit Ihnen mit. Sie haben die Möglichkeit entweder gemeinsam mit unserem Radbegleiter die Touren zu fahren, oder die meist sehr gut ausgeschilderten Radwege auf eigene Faust zu erkunden bis zum vereinbarten Treffpunkt. Unser Radbegleiter steht in ständigem Kontakt mit unserem Busfahrer. Solten Sie Probleme auf der Strecke haben, kann dieser Sie am nächstmöglichen Treffpunkt abholen.
 

Fahrrad:

Ihr Fahrrad sollte verkehrssicher und in gutem Zustand sein. Wir empfehlen Ihnen eine Inspektion vor  der Radtour  durchzuführen. 

 

Nicht vergessen:

Flickzeug und einen passenden Ersatzschlauch sollten Sie auf jeder Tour bei sich haben. Weiterhin gehören eine Trinkflasche und etwas Proviant in jede Fahrradtasche.

UND: Fahrradhelm nicht vergessen!

 

Fahrradtransport:

Ihr Fahrrad wird in unserem fest abschließbaren Fahrradhänger transportiert.

Die Räder werden am Vorderrad fest gemacht, daher müssen eventuelle Satteltaschen oder Körbe abbaubar sein. Bei Pedelecs oder E-Bikes kontaktieren Sie uns bitte Vorher und teilen uns die Maße und das Gewicht mit.

.