Reise-Angebot - Details

27.04.2022 - 27.04.2022
Gräfin Mariza
Beschreibung

Der verarmte Graf Tassilo verdingt sich nach Ende des Ersten Weltkriegs als einfacher Verwalter auf dem Gut der Gräfin Mariza. Diese sieht sich aufgrund ihres Reichtums von zahlreichen Verehrern umzingelt, denen sie sich durch die Ankündigung ihrer Verlobung mit dem fiktiven Operettencharakter Kolomán Zsupán zu entziehen versucht. Wenig später steht allerdings ein Herr Baron und Schweinezüchter gleichen Namens tatsächlich vor ihrer Tür und zeigt sich mit der Verlobung einverstanden. Ein Verwirrspiel um Liebe, Eifersucht und Vermögensverhältnisse nimmt unweigerlich seinen Lauf.

 

 

in Kalender speichern Zurück zur Listenansicht